Pralinen

 

Disaronno Espresso Praline

Feine Zartbitter - Schokolade mit edlem Bronze in Form einer Kaffeekapsel designed .

Die Füllung besteht aus einer cremig-flüssigen Disaronno - Infusion und einer vollmundigen Espresso - Ganache. Disaronno 28 % Vol. ist ein italienischer, erstklassiger Amaretto

( Mandellikör ) mit weichen Marzipannoten. Die Espresso - Ganache wird aus frischgebrühtem Espresso von Elbgold hergestellt. Dem „Neunbar Espresso“ ( Blend 60 % Brasilien 40 %Indien ) mit kräftigen Muskat- und Wallnussaromen, die den ultimativen Espressogenuss zur Geltung bringen lässt.

Pekannus - Praliné Vanille Praline

Wie schon mehrfach betont, wird hier alles 100% handgemacht. So auch die Pralinémasse. Erstklassisches altes Handwerk!!!

Dunkel geröstete Pekannüsse, die anschließend goldbraun karamellisiert und dann mit einem Schokoladenmix weiter zur cremigen Pralinémasse verarbeitet werden. Die zweite Füllung ist eine Vanille - Ganache aus der SAVA-Region im Norden Madagaskars. Die hochkarätige noch grüne Vanilleschote wird Anfang Juni geerntet und im heißen Wasser blanchiert, um den Reifeprozess zu stoppen. Anschließend werden die 14 - 18 cm langen Schoten 4 - 5 Wochen sonnengereift. Während dieser Zeit werden die Schoten tagtäglich massiert, um die höchstmöglichen Aromen der Vanille zu erzeugen. Danach reifen die Schoten weitere 4 -5 Monate in Holzkisten und somit vergeht fast ein halbes Jahr von der Ernte bis hin zur fertigen Schote.

Bubble Gum Praline

Kunterbunt !!!!! Wie im Kindesalter.

Das ist die Bubble Gum Praline.

Aus weißer Schokolade mit ganz viel Bubble Gum. Das besondere an der Praline sind die multiplen Texturen. Die Füllung besteht nicht nur aus einer Bubble Gum - Ganache, sondern auch aus einem etwas festeren Marshmallow, der dafür sorgt, dass man die Praline wie beim Kaugummi kauen, kauen muss!!!

 

Tequila Himbeer Baslilikum Praline

Zart-Weiße Schokolade gefüllt mit einer Tequila - Infusion, mit dem Cabo Maya 38 % Vol. Tequila von Paola Simental Campos. Die besonderen Merkmale des jungen Tequilas sind die frischen, fruchtigen Noten der Agave. In der Brauerei riecht man vermeintlich Pflaumen, was in Wirklichkeit aber die gegorenen Agaven sind. Genau dieser Charakter macht es zu einer riesen Geschmacksexplosion in Kombination mit der von sonnengereiften Himbeer - Basilikum - Ganache.

Die leicht gepinselte bronzene Farbe gibt die edle Himbeernote wieder und der weiße Untergrund die Klarheit des Tequilas.

 

Akazien Pinien Praline

Wie ein Tagesausflug im Freien, leicht sonnig, frisch, windig, feucht und grün.

Dies spiegelt sich im Design der Praline wieder. Wie die Blätter der Akazie, die immer tiefgrün sind und selten Laub abfallen lassen. Das helle Blau symbolisiert die feuchten Morgenstunden und das gestrichene Silber die frische Brise vom Wind.

Die Füllung setzet sich aus den intensiven Aromen der gerösteten Akaziensamen und einem Pinien - Destillat zusammen in Verbindung mit einer Zartbitter - Schokolade.

Das Destillat der Pinie, auch italienische Steinkiefer genannt, ist ein hochreines Bio Destillat, gewonnen aus der Rinde wildwachsender Pinienbäume und frei von jeglichen Zusätzen und Hilfsmitteln.

 

Sizilianische Zitrone kandierte ligurische Oliven Praline

Die sizilianische Zitrone mit kandierten ligurischen Oliven besteht aus einem hauchdünnen Schokoladenmantel von weißer Schokolade. Verziert mit edlem Gold der Zitrone und dem schwarzen Grund der Olive. Die Praline ist mit einem feinsäuerlichen Zitronen-Gelee , Zitronen- Ganache und kandierten Oliven gefüllt. Einfach eine wunderschöne Hommage an den Sommerspaziergang in Sizilien.

Auf Sizilien wachsen die unterschiedlichsten Sorten von Zitronen. Die am meisten angebaute Sorte ist die Feminello und macht fast 80% der Ernte aus in den Provinzen von Catania, Messina und Palermo. Sie ist besonders saftig und ihre Schale enthält besonders viele ätherische Öle. Die alten Baume blühen fast das ganze Jahr über und tragen vom Herbst bis zum Frühjahr ihre Früchte aus. Die Verdello hingegen ist eine Sommerzitrone und kann von Mai bis September geerntet werden.

 

Blaubeer Veilchen Tonkabohne Praline

Wie lila Wolken.

So sehen die Pralinen aus. Von starken bis hin zu weichen Lila - Nuancen mit cremefarbenem Untergrund. Ganz wie die Farben geben sich auch die Aromen sanft in verschiedenen Nuancen wieder. So fängt es an mit der fruchtigen Note der Blaubeere, gefolgt von Veilchen und ganz leicht am Ende die Tonkabohne zu einer Sinfonie des Geschmacks. Auch hier sorgen die verschiedenen Texturen für Spannung. Als Erstes fügt sich das Blaubeer - Veilchen - Gelee mit den knusprigen kandierten Veilchen zusammen und anschließend mit der vollmundigen Blaubeer - Veilchen - Tonkabohnen - Ganache, was die Praline so komplex und besonders macht.

 

Tomatenessig Vanille Praline

Eine Praline designed nach einer meiner Lieblings-Tomatensorte der Black Cherry.

Schwarz mit feuerrotem Schimmer.

Die Tomatenessig Vanille Praline wird verbunden mit dem, was auf dem ersten Blick nicht zusammengehört. Aus frischen Tomaten gemixt mit Rosmarin, Basilikum, Knoblauch und vielem mehr, wird ein klarer Tomatensud gewonnen, der anschließend mit einem hellen Balsamico - Essig verfeinert wird. Dieser Essigsud wird als flüssige Infusion mit einer Vanille - Ganache in die Hohlkörper aus weißer Schokolade gefüllt und sorgt für einen unvergesslichen Geschmack.

 

Mandarinen Fichte Praline

Die Praline sieht aus wie ein kleiner Wald mit den verschiedensten grün, braun, schwarz und gelb - Tönen, genauso wie die Zusammenstellung von Mandarine und Fichte. Die Praline ist mit einem saurem Mandarinen - Gelee und einer Fichten - Ganache gefüllt.

Im Frühjahr vom März bis Ende April kann man die jungen Triebe der Fichte, die sogenannten Fichtensprossen, im Wald sammeln gehen. Sie sind leuchtend hellgrün und den Geschmack darf man sich nicht Endgehen lassen, denn sie haben ein ungewöhnliches Aroma und schmecken leicht süsslich, erfrischend und zitrusähnlich bevor sie auswachsen. Ausgewachsen werden sie bitter. Fichtensprossen macht man für den späteren Gebrauch haltbar, in dem man sie süsssauer einlegt oder trocknet.

 

Rosen Granatapfel Praline

Mit der Form eines tiefschwarzen Würfels und mit rotgold getupft, strahlt die Praline Rose - Granatapfel. Rosen sind die Blumen der Liebe und Sinnlichkeit . Oder auch oft ein essentieller Bestandteil eines Parfüms mit der man gern seine Zuneigung zeigt. Der Granatapfel, der schon in der Bibel seine Erwähnung fand und als symbolische Frucht mit 613 Kernen gilt und auch in der griechischen Mythologie als Speise der Götter bezeichnet wurde und für Herrschaft und Macht steht, erzielt in der Kombination mit der Rose geschmacklich eine große Aussagekraft.

Iskandar Tee Praline

Der Iskandar Tee von Mariage Frères ist ein Grüner Tee mit vielen Blüten, der zu einer feinen, aromatischen Ganache verarbeitet und von einem Zartbittermantel umhüllt wird. Die Farben der Praline ergeben sich aus der dunklen Farbe des Tees und dem vergoldeten, dunklem Blau der Blüten wieder.

Dieser Tee ist eine Hommage an Alexander den Großen (Iskandar auf Persisch), König von Mazedonien, Pharao von Ägypten, Eroberer Asiens und Indiens, kultivierter Führer und politisches Genie.

Mariage Frères hat einen grünen Tee mit einem großen Blumenstrauß gemischt, der an griechische Kunst und Philosophie erinnert und von einem Hauch Menthol gekrönt wird, der der weltweiten Eroberung einen kühlen, aber sonnigen Touch verleiht.